Formulare

Krankmeldung

Wenn ihr Kind wegen Krankheit oder aus anderen zwingenden Gründen verhindert ist am Unterricht teilzunehmen, so bitten wir Sie, die Schule sofort am ersten Tag bis spätestens 08.00 Uhr telefonisch oder per Fax davon zu informieren.

Tel.: 089/179 58 18-0, Fax: 089/179 58 18-29

Falls die Benachrichtigung unterbleibt, gilt Ihre Tochter als unentschuldigt fehlend.
Falls Ihre Tochter, trotz Anzeichen einer Erkrankung in die Schule geht, dann geben Sie Ihrer Tochter vorsichtshalber ein Entschuldigungsschreiben mit, dass Ihr Kind bei Verschlechterung seiner Gesundheit ohne weiteren Anruf der Schule nach Hause gehen kann.
Der Schule ist anzuzeigen, wie lange die Krankheit voraussichtlich dauert. Ist dies nicht möglich, muss täglich angerufen werden.
Am dritten Fehltag muss eine schriftliche Entschuldigung der Eltern in der Schule eingegangen sein.
Jeder Fehltag muss durch die Eltern schriftlich entschuldigt werden (vgl. hierzu RSO §39 Abs. 1 und 2).

Entschuldigungsformular für Erkrankung
Entschuldigungsformular für den Sport

Beurlaubung vom Unterricht

Beurlaubungen vom Unterricht sind nur nach den Bestimmungen des §39 Abs. 3 RSO und den Richtlinien des Kultusministeriums möglich. Beurlaubungsgesuche müssen schriftlich und rechtzeitig, mindestens drei Werktage vor dem betreffenden Termin, im Direktorat eingereicht werden.

Antrag auf Beurlaubung

Antrag auf Freistellung von einer AG und Bescheinigung

Antrag auf AG-Freistellung und Bescheinigung

Bestätigungen

Fehlender Leistungsnachweis

Formulare für eine Lese-Rechtschreibstörung

Antrag über eine Lese-Rechtschreibstörung
Verzicht auf eine Lese-Rechtschreibstörung