Die Homepage der Städtischen Anne-Frank-Realschule befindet sich gerade im Umbau.
Bald steht der neue Funktionsumfang und das neue Design zur Verfügung.

Beratung

Du hast einen Konflikt mit einer anderen Schülerin, den ihr nicht allein lösen könnt?

Dann kannst du dich allein oder zusammen mit deiner Mitschülerin an unsere Mediatorinnen und Mediatoren wenden.

Sie unterstützen euch, eine gemeinsame Lösung zu finden.


An der Anne-Frank-Realschule gibt es speziell ausgebildete Lehrkräfte und Schülerinnen, die als Mediatoren und Mediatorinnen ausgebildet sind.

1. Lehrkräfte

Die erwachsenen Mediatorinnen und Mediatoren sind Lehrkräfte, die eng mit den Schüler-Mediatorinnen zusammenarbeiten:

  • Sie bilden die Schüler-Mediatorinnen aus und begleiten sie.
  • Sie erarbeiten gemeinsame Projekte zur besseren Kommunikation.
  • Sie erklären den Schüler-Mediatorinnen, wie man Cybermobbing erkennt und was man dagegen tun kann.
  • Bei Konflikten bieten sie eine Mediation an, wenn die beteiligten Mädchen das wünschen.
  • Sie moderieren bei Konflikten in Schulklassen.
  • Sie bieten soziale Tage an, damit sich die Klassengemeinschaft verbessert.

Unser Angebot an Eltern: Sie können sich an die Lehrkräfte wenden und um eine Mediation bitten, ...

  • wenn Ihre Tochter einen Konflikt hat und allein keine Lösung findet
  • wenn Sie selbst mit Ihrer Tochter einen Konflikt haben
  • wenn Sie sich bei Konflikten in der Schule beraten lassen möchten.

2. Schülerinnen

Die Schülermediatorinnen haben eine spezielle und gründliche Ausbildung erhalten und können ihre Mitschülerinnen bei Konflikten unterstützen.

  • Sprechzeiten: täglich in der 1. Pause in BU 15A

Mädchenbeauftragte

An der Anne-Frank-Realschule unterstützt euch Frau Lutum als Mädchenbeauftragte.

  • Ihr findet Frau Lutum im A-Bau, und zwar im Lehrerzimmer des roten Lernhauses.
  • Der Schaukasten ist im A-Bau neben dem „Sanizimmer“.

Die Mädchenbeauftragte könnt ihr ansprechen ...

• bei Fragen zu Mädchenthemen
• bei Fragen zum Umgang mit Jungs
• bei Fragen zum Thema Liebe und Partnerschaft
• wenn ihr euch sexuell bedrängt oder belästigt fühlt
• wenn ihr einfach mal so über etwas reden möchtet.

Die Mädchenbeauftragte organisiert Projekte für alle Jahrgangsstufen:

5. Klasse

  • Rotes Klassenzimmer - zusammen mit dem Projekt Amanda vom Verein für psychosoziale Initiativen (VfpI) e.V.

6. Klasse

  • AG Selbstverteidigung - zusammen mit Frau Halligan

7. Klasse

  • Besuch bei einer Frauenärztin - zusammen mit der Gynäkologin Frau Dr. Eder

8. Klasse

  • „Sichere Wiesn“ - zusammen mit der Beratungsstelle Imma e.V.
  • "Ich bin es mir wert" - zusammen mit dem Frauengesundheitszentrum München (FGZ)

9. Klasse

  • Safersex im Multiplex - zusammen mit der Münchner Aids-Hilfe e.V.
  • Suchtprävention - zusammen mit der Krankenkasse AOK

10. Klasse

  • HIV und Geschlechtskrankheiten - zusammen mit der Dermatologischen Klinik

Abbildung: Westfrisco / pixabay.de

Infobox

Free Joomla! template by L.THEME | Documentation