Unsere Lernhäuser

Lernhauskonzept

Unsere Schule ist eine lernende Institution, die sich immer
weiter verbessern möchte. Daher haben wir die Anne-Frank-Realschule in 4
Lernhäuser (LH) aufgeteilt, die auf spezielle Profilfächer zugeschnitten
sind und wie „kleine Schulen in der großen Schule“ funktionieren.

Außerdem treffen wir uns mehrmals pro Jahr zu gemeinsamen Aktivitäten und Profjekten. Dadurch herrscht bei uns eine fast familiäre Atmosphäre.

Wir freuen uns sehr, dass Anne Frank seit der Gründung 1957 die Namensgeber*in für unsere Realschule ist. Denn das jüdisch-deutsche Mädchen, das in ihrem Versteck all ihre Gedanken, Erlebnisse und Träume in ihr Tagebuch schrieb, ist für unsere Schüler*innen ein großes Vorbild. Hinzu kommen die 4 Patron*innen der Lernhäuser, an denen sich die Schüler*innen orientieren können.

Blaues
Lernhaus

Patronin: Rosa Parks

Profilfach: Sozialwesen

Leiter: Herr Laumer

Zuordnung: a – Klassen

Rotes
Lernhaus

Patronin: Niki de Saint Phalle

Profilfach: Französisch

Leiter: Herr Lewandowski

Zuordnung: b – Klassen

Lila
Lernhaus

Patronin: Maryam Mirzakhani

Profilfach: Physik

Leiter: Frau Röger

Zuordnung: c – Klassen

Grünes
Lernhaus

Patronin: Rosalind Franklin

Profilfach: Physik

Leiter: Frau Thalhofer

Zuordnung: d – Klassen

Viele unserer Gäste loben das professionelle und selbstsichere Auftreten unserer Schüler*innen und deren konzentrierte und eigenverantwortliche Arbeit, z. B. in den Lernbüros. Solche Besuche geben uns immer wieder eine gute Gelegenheit, unser Lernhauskonzept zu reflektieren.