Anne Frank – Profil

http://www.afr.musin.de/2019/11/10/anne-frank/

Wie herrlich ist es, dass niemand eine Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt langsam zu verändern.

Anne Frank

-

Kurzer Steckbrief

* 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main

+ Anfang März 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen

Anne Frank wurde nur 15 Jahre alt.

Das Mädchen flüchtete 1934 mit ihren Eltern und ihrer Schwester in die Niederlande, um der Verfolgung in Deutschland zu entgehen. Mit ihrer Familie musste sie sich ab Juli 1942 in den besetzten Niederlanden im Hinterhaus der Prinsengracht 263 in Amsterdam verstecken. Dort schrieb sie ihre Erlebnisse und Gedanken in ein Tagebuch, das sie „Kitty“ nannte.

Kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Annes Familie, die Familie van Pels sowie Fritz Pfeffer, die sich auch im „Achterhuis“ befanden, Opfer des nationalsozialistischen Völkermords. Nur Annes Vater Otto Frank überlebte.

Ihr Vater veröffentlichte das Tagebuch seiner Tochter in zahlreichen Sprachen. So wurde die junge Autorin zur Symbolfigur für die Opfer der Vernichtungspolitik des Nationalsozialismus. Die Aufzeichnungen von Anne Frank gelten als historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust.

 

Wie schön und gut wären alle Menschen, wenn sie jeden Abend die Ereignisse des Tages vor Augen riefen und prüften, was an ihrem eigenen Verhalten gut und was schlecht gewesen ist.

Anne Frank

-

So würdigen wir Anne Frank

Screenshot 2021-04-24 233625

Unwillkürlich versucht man dann jeden Tag von neuem, sich zu bessern, und selbstverständlich erreicht man dann im Laufe der Zeit auch einiges. Dieses Mittel kann jeder anwenden, es kostet nichts und ist sehr nützlich.

Anne Frank

-

Weitere Informationen zu unseren Aktionen und Anne Frank