Der Elternbeirat unterstützt die Schule

Der Elternbeirat vertritt die Interessen und Wünsche der Eltern und Schülerinnen und bietet an, bei Gesprächen zwischen den Eltern und der Schule zu vermitteln.

Aufgaben des Elternbeirats
  • Wir haben fortlaufend Kontakt zur Schulleitung.
  • Wir nehmen regelmäßig an den Treffen des Schulentwicklungs-Teams teil und sind im Eltern-Lehrer-Arbeitskreis aktiv.
  • Im Schulforum hören wir uns gemeinsam mit der Schulleitung und den Lehrerinnen und Lehrern an, was die Schülerinnen bewegt.
  • Wir nehmen an fast allen Veranstaltungen und Projekten der Schülerinnen teil und unterstützen sie mit persönlichem Engagement und – wo nötig – auch mit finanzieller Hilfe.
  • Wir kümmern uns um die Organisation des Sommerfests und des Weihnachtskonzerts.
  • Wir tauschen uns mit den Elternbeiräten der anderen Schulen aus.
Erfolge des Elternbeirats
  • Für die Schülerinnen, die nicht in der Mensa essen, haben wir einen Food Truck organisiert. So können sich die Mädchen in der Pause eine Brotzeit und/oder ein Getränk kaufen. Das Angebot des Hausmeister-Kiosks besteht weiterhin.
  • Wir haben die Süddeutsche Zeitung für die Schule bestellt. Sie hängt an einer Säule vor dem Sekretariat. Der Münchner Merkur liegt in den Deutsch-Lernbüros aus.
  • Der Elternbeirat fördert und begleitet die neue iPad-Klasse.
  • Zum Thema Pubertät haben wir Vorträge für die Schülerinnen organisiert.
Viele Eltern engagieren sich für die Schule und für die Schülerinnen

Wir möchten dazu beitragen, dass die Schülerinnen ihre Ziele verwirklichen können und bieten an, die Schule weiterhin mit Rat und Tat dabei zu unterstützen.

  • Vorsitzender des Elternbeirats: Meliha Ucan
  • Stellvertreter: Armin Much
  • Weitere Mitglieder: Nicole Nitzsche, Isaak Mouratidis, Christian Kopp, Boris Petitjean, Birgit Schmidtner, Esmeralda Timper, Dominique Liebrandt, Sonja Baumann, Andreas Wolf, Thomas Deubler, Armin Much, Jan Frommel

 

Kontakt per E-Mail

Ucan.eb.afr@gmail.com

oder

eb18@afrmuc.org