Beratungsteam

Wenn unsere Schülerinnen Probleme haben, finden sie bei uns verschiedene speziell ausgebildete Ansprechpartnerinnen. Auch Lehrkräfte können sich an diese Fachkräfte wenden. Das Beratungsteam besteht aus unserer Schulleiterin und unseren Schulpsychologinnen plus Beratungslehrkräfte, Lerncoaches, Mediatorinnen und Lehrkräften für Trauerbegleitung und Seelsorge. Hinzu kommt unsere Mädchenbeauftragte. Alle Angebote im Überblick.

Schulpsychologinnen (Link anklicken)
  • Christine Schwartz, Juliane Birner
Beratung zur Schullaufbahn

Als Beratungslehrerinnen unterstützen wir die Schülerinnen, damit sie den Weg finden, der für sie richtig ist. Auch bei sinkender Leistung, bei fehlender oder abnehmender Motivation, bei Lernschwierigkeiten, bei Aufmerksamkeits- und Konzentrationsproblemen können sich Schülerinnen und/oder Eltern jederzeit an uns wenden.

  • Für Schülerinnen ab der 5. Klasse planen wir zusammen mit dem Berufsorientierungsteam und mit externen Partnern Veranstaltungen und Projekte zur Berufsorientierung.
  • Ab der 8. Klasse arbeiten wir verstärkt mit der Agentur für Arbeit zusammen, die u. a. Einzelsprechstunden für Schülerinnen der 9. und 10. Klasse anbieten.
  • „Wie geht es für mich nach der 10. Klasse weiter?“ Um diese Frage zu klären, informieren wir die Schülerinnen regelmäßig über die Fachoberschulen, Gymnasien und Berufsfachschulen sowie über Ausbildungsplätze verschiedener Firmen, das soziale Jahr oder ein Jahr im Ausland. In Einzelgesprächen können sich die Schülerinnen persönlich von uns beraten lassen.

Kontakt:

  • Terminvereinbarungen in den Pausen im Raum AE07
  • Birgit Brehmer-Pöppel: donnerstags in der 3. Stunde und in der Pause danach
  • Olga Stathis: freitags in der 3. Stunde
  • Sekretariat: Telefon 089 / 179 58 18-0
Lerncoaches

Einige Schülerinnen haben Konzentrationsprobleme oder Schwierigkeiten beim Lernen. In solchen Fällen können sie sich an unsere Lerncoaches wenden. Das Lerncoaching ist zeitlich begrenzt und stellt keine dauerhafte Begleitung dar.

  • Die Lerncoaches zeigen den Mädchen sinnvolle Lernmethoden und wie sie ihre Arbeitsmaterialien besser organisieren können.
  • Manchmal geht es darum, Ziele für den Unterricht auszuformulieren und konsequent dranzubleiben.
  • In einigen Fällen hilft es zu erfahren, wie Schülerinnen ihre Zeit in den Lernbüros besser nutzen können.
  • Die Lerncoaches können auch auf Lücken in einem Schulfach reagieren.

Kontakt:

Die Schülerinnen können sich die Lerncoaches aussuchen und sie in der Pause ansprechen, um einen Termin zu vereinbaren.

  • Katharina Allertseder: violettes Lehrerzimmer
  • Julia Nerlinger: blaues Lehrerzimmer (Englisch, Französisch)
  • Verena Oberpriller: blaues Lehrerzimmer (Mathematik)
  • Olga Stathis: blaues Lehrerzimmer (Deutsch)
Mediatorinnen (Link anklicken)

Kontakt:

  • Birgit Brehmer-Pöppel: Terminvereinbarungen in den Pausen im Raum AE07
  • Mirjam Pineau: dienstags, 3. und 4. Stunde im Raum A212
  • Schülermediatorinnen: jede erste Pause und nach Absprache im Mediatorinnenzimmer im B-Bau (im Keller beim Physikraum)
Schulseelsorge und Trauerbegleitung

Kinder und Jugendliche trauern nicht so, wie sich das viele Erwachsene vorstellen. Das Verhalten in solch einer Krisensituation ist so unterschiedlich wie die Kinder und Jugendlichen selbst: Verdrängen, Rückzug, albernes und aufgedrehtes Verhalten, Aggression – alles ist denkbar und normal. Oft ist der Schock über den Verlust so groß, dass wir den Betroffenen kaum etwas anmerken, denn sie funktionieren einfach weiter.

Was bedeutet Verlust? Das kann der Verlust durch den Tod eines Menschen sein, aber auch der Verlust durch Scheidung der Eltern oder das Ende von Freundschaften.

Was bieten wir an? Wir begleiten die betroffene Schülerin und deren Eltern nach Absprache in Einzelgesprächen. Alle Gespräche unterliegen der seelsorgerlichen Schweigepflicht. Auf Wunsch kann die Labradorhündin Kira hinzukommen, die als Schulhund ausgebildet ist.

Kontakt:

  • Sekretariat, Telefon: 089 / 179 58 18-0
  • Verena Liebig: rotes Lehrerzimmer oder im Raum A212
  • Tina Guermassi: violettes Lehrerzimmer oder im Raum C6

Sprechstunden …

  • … für Schülerinnen: Montag, 3. Stunde, im Raum BE13
  • … für Lehrkräfte: Montag, 3. und 4. Stunde, im Raum BE13
Mädchenbeauftragte (Link anklicken)
  • Claudia Lutum im roten Lehrerzimmer
Verbindungslehrkräfte
  • Stephanie Peschl, Florian Strohmeier
Kleines Beratungsteam

Um Hilfepläne für Schülerinnen mit großem Unterstützungsbedarf zu planen, treffen sich die Direktorin Simone Schild, eine Schulpsychologin und eine Beratungslehrkraft einmal pro Woche.

Treffen:

  • dienstags in der 3. und 4. Stunde: Büro von Frau Schild
  • Lehrkräfte, die über eine Schülerin sprechen möchten, vereinbaren bitte einen Termin.

Sie möchten über unsere Schule mehr erfahren? Du hast noch Fragen?


Foto: